"Das ist ja die neue Micaela Schäfer", dürften sich Gäste der Charity-Gala "Tanz unterm Regenbogen" in Castrop-Rauxel gedacht haben, als sich plötzlich eine rassige Brünette nackt auf ihren Moderationsposten stellte, nur mit einer Aids-Schleife verziert und "fast", wie Gott sie schuf - Sasa Trifunovic!

In den Jahren 1994 bis 2004 berichtete Travestiekünstler Ernst-Johann „Ernie“ Reinhardt (59) als "Lilo Wanders" einmal in der Woche über verschiedenste Themen der Sexualität und feierte damit große Erfolge. Zehn Jahre nach dem Show-Aus sei es durchaus wieder einmal an der Zeit für ein solches Format, findet Sasa und möchte der Sendergruppe bald einen Vorschlag unterbreiten: "Gespräche gibt es noch nicht. Da möchte ich noch mit Vox oder RTL sprechen. Die ideale Show wäre eine moderne Erotik-Show mit tollen Gästen und einem tollen Auftritt von mir."

Die Transsexuelle, die durch Kay Ones (30) Kuppelshow "Prinzessin gesucht" bekannt wurde, hat am Wochenende ihren ersten, nackten Moderationsjob erfolgreich über die Bühne gebracht und erklärt im Promiflash-Interview, dass der Vergleich mit Nacktschnecke Micaela (31) nicht von Ungefähr kommt: "Ich finde es toll, wie sie ihren nackten Körper vermarktet hat und dasselbe Ziel habe ich auch. Ich möchte das erste transsexuelle Nacktmodel in Deutschland werden, weil das ja auch irgendwo eine Marktlücke ist." Eine Schäfer-Doppelgängerin wolle sie aber keinesfalls werden, Sasa sieht die zeigefreudige Berlinerin eher als Vorbild: "Ich möchte keine Kopie sein, ich bin ja einzigartig mit meiner Transsexualität und mit meinem Aussehen, ich lasse mich aber von ihr inspirieren und deswegen habe ich diesen nackten Moderationsjob angenommen."

Ob früher oder später - man darf sich sicher sein - wird es also nackige Neuigkeiten von Sasa geben!

Wenn es nach der 23-Jährigen geht, soll es in Sachen Nackt-Moderation auch gerne weitergehen - am besten im Fernsehen: "Wer mich noch inspiriert, sie ist allerdings nicht mehr so aktiv, ist Lilo Wanders. Die hat früher die Vox-Sendung "Wa(h)re Liebe" moderiert und so eine TV-Show hätte ich auch gerne. Natürlich sollte die den heutigen Standards entsprechen und mit mir als Moderatorin wäre das natürlich eine ganz andere Geschichte."

Sasa TrifunovicFacebook/Sasa Trifunovic
Sasa Trifunovic
RTL II
Kay OnePatrick Hoffmann/WENN.com und RTL II
Kay One
Kay OneRTL II
Kay One


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de