Ist er dafür nicht schon ein bisschen zu alt? Justin Bieber (20) präsentiert sich aktuell mit neuer Haarfarbe und die ist ein wenig gewöhnungsbedürftig. Unter der grauen Strickmütze, die in den letzten Tagen sein ständiger Begleiter ist, ragen doch tatsächlich platinblonde Haarspitzen hervor.

Justin Bieber
AKM-GSI / Splash News
Justin Bieber

Ganz genau, Justin geht von Hellbraun zu strahlend Blond und findet das offenbar selbst ziemlich trendy. Ein cooles Selfie im Auto - auf seinem Twitter-Account gepostet - beweist: Justin liebt das Badboy-Image. Die Hand lässig am Kinn, schaut er selbstbewusst in die Handykamera und macht seinem Ruf als Mr. Obercool einmal mehr alle Ehre. Wie dazu allerdings die neue Haarfarbe, die eher an ein Experiment aus Teenager-Tagen erinnert, passt, das ist fraglich. Und auch, warum Justin sein goldenes Haupt stets unter einer Wollmütze versteckt.

Justin Bieber
AKM-GSI / Splash News
Justin Bieber

Ist er sich vielleicht doch nicht mehr so sicher mit diesem Exkurs in die Welt der Blonden? Eine Typveränderung soll das demnach wohl nicht werden! Und sollte es ihm tatsächlich überhaupt nicht mehr gefallen, kann Justin sicher den Friseur seines Vertrauens aufsuchen und das Haar-Unglück ungeschehen machen lassen.

Justin Bieber
Instagram/justinbieber
Justin Bieber