Das Supertalent 2014 ist endlich gekürt, das Publikum wählte den Sänger und Imitator Marcel Kaupp zum diesjährigen Gewinner der Talentshow. In einem Kleid, welches eigens von Designer Guido Maria Kretschmer (49) für ihn bereitgestellt wurde, gab der Musiker den Welt-Hit "One Moment In Time" von Whitney Houston (✝48) zum Besten und überzeugte die Jury und die Zuschauerinnen und Zuschauer vor den Bildschirmen restlos. Aber was meint ihr denn zu dieser Entscheidung: Hat Marcel euch mit seinem Glamour ebenfalls einfach nur umgehauen?

RTL / Stefan Gregorowius

Geplättet war Dieter Bohlen (60) mit seinen Kollegen nämlich allemal - und auch Moderator Daniel Hartwich (36) schien wahrhaft begeistert zu sein. Von Anfang hatte Marcel seinerseits für Aufsehen in dem Format gesorgt, denn sein Auftritt als Conchita Wurst (26) blieb einfach im Gedächtnis hängen. Doch auch ganz ohne Verkleidung konnte der junge Mann überzeugen - ein Künstler mit vielen Facetten eben!

RTL / Stefan Gregorowius

Aber jetzt seid ihr gefragt: Freut ihr euch darüber, dass Marcel das Ding für sich entscheiden konnte? Oder hättet ihr lieber ein anderes Talent ganz vorne gesehen? Stimmt einfach mit ab!

RTL / Stefan Gregorowius


Alle Infos zu "Das Supertalent" findet ihr im Special auf RTL.de.