Inzwischen ist der Tod von Musiklegende Joe Cocker (✝70) traurige Gewissheit. Am Montagabend wurde das offiziell bestätigt, doch bevor das so weit war, kursierten bereits einen Tag zuvor Gerüchte über das tragische Ereignis.

Joe Cocker
Getty Images
Joe Cocker

"Joe Cocker ist von uns gegangen. R.I.P.", war am 21. Dezember auf Twitter zu lesen. Aus unerklärlichen Gründen ließen sich unbekannte Nutzer dazu hinreißen, diese Nachricht zu verbreiten. Fans des Sängers stürzte diese Tatsache in tiefe Trauer und auch einige Medien berichteten über das Ableben von Joe Cocker. Von offizieller Seite wurde lange geschwiegen, bis ein Sprecher, Stunden später, in einer relativ wortkargen Stellungnahme alles dementierte. Viele waren durch die gegensätzlichen Meldungen derart verunsichert, dass sie sich nicht wirklich sicher waren, welche Aussage nun der Wahrheit entspricht.

Joe Cocker
Getty Images
Joe Cocker

Am Abend des 22. Dezember wurde aus den Gerüchten aber letztendlich Gewissheit. In einem Statement wurde bestätigt, dass Cocker den Kampf gegen den Lungenkrebs endgültig verloren hat. Wer genau für die Irreführung verantwortlich ist, bleibt auch weiterhin ungeklärt - man kann aber darüber spekulieren, dass jemand vom medizinischen Personal Informationen hat durchsickern lassen.

Joe Cocker
Getty Images
Joe Cocker