Es gibt Künstler die prägten eine Generation, doch Joe Cockers (✝70) Musik begeisterte schon immer alle Altersgruppen. Mit seiner rauchigen Reibeisenstimme gelang es dem Rock- und Blues-Sänger bis zuletzt jedem seiner Songs einen unverkennbaren Stempel aufzusetzen - auch wenn es sich bei vielen davon um Coverversionen handelte. Er liebte und lebte die Musik. Wer das Glück hatte den Ausnahmekünstler live zu erleben kann dies nur bestätigen.

Joe Cocker
Rui M Leal / WENN
Joe Cocker

Seinen womöglich bekanntesten Hit stellt das The Beatles-Cover von "With a Little Help From My Friends" dar. 1969 stand der Sänger damit sogar in Woodstock auf der Bühne. Und auch bei Randy Newmans "You Can Leave Your Hat On", The Lovin' Spoonfuls "Summer In The City" und Ray Charles' "Unchain My Heart" gelang es Joe Cocker, den Song zu seinem eigenen zu machen. Dass er aber auch mit leisen Tönen begeistern konnte, bewies er mit "You Are So Beautiful", "Ain't No Sunshine" und "Up Where We Belong" im Duett mit Jennifer Warnes. Und auch wenn Joe Cocker nicht mehr unter den Lebenden weilt, dank seiner Lieder bleibt ein Teil von ihm auch für die Nachwelt erhalten.

Joe Cocker
Getty Images
Joe Cocker
Joe Cocker
Getty Images
Joe Cocker