Kayden Nguyen, ein ehemaliges Model, bewarb sich eigentlich als persönliche Assistentin bei Steven Seagal (62). Stattdessen wurde sie von dem Schauspieler als Sexspielzeug benutzt, so die 23-Jährige. Sie verklagte ihren vermeintlichen Peiniger nun.

WENN

Wie die New York Daily News berichtet, wirft Kayden Steven Seagal sexuelle Belästigung vor. Zwei weitere, ehemalige Assistentinnen haben unter Eid gegen ihren ehemaligen Arbeitgeber ausgesagt. Sie beide kündigten, nachdem der Filmstar sich ihnen auf unangebrachte Art und Weise genähert hatte.

Steven Seagal
I.Kavanaugh/WENN.com
Steven Seagal

Marty Singer, der Anwalt des 62-Jährigen nannte die Anschuldigungen absurd. Er behauptete sogar, dass sein Mandant die Frauen nicht einmal kennen würde. "Die Aussagen wurden ganz klar von Nguyens Anwalt vorbereitet, um sie durch die Medien an die Öffentlichkeit sickern zu lassen und so die haltlosen Behauptungen seiner Klientin zu untermauern", so der Jurist weiterhin. Die Ex-Frau des Beschuldigten, Kelly LeBrock (54), bezeichnete die Angelegenheit als "sehr ärgerlich." "Ich habe Kinder mit diesem Mann", so das Ex-Model, das bis 1996 mit Steven Seagal verheiratet war.

Steven Seagal
WENN
Steven Seagal