Erste Tendenzen ließen sich in der ersten Dschungelfolge sicherlich schon ausmachen. Doch noch ist völlig offen, wer wohl die Oberzicke im Dschungelcamp 2015 wird. Genug Potenzial ist in der diesjährigen Kandidatengruppe aber wohl definitiv vorhanden.

RTL

Denn Sara Kulka und Walter Freiwald (60) - die bisher auffälligsten Camper, sind nicht die Einzigen, die laut werden können. So machte Aurelio vor dem Abflug nach Australien gegenüber Promiflash klar, dass er zwar ein recht ausgeglichener Typ sei, es aber schon auch Situationen gebe, in denen er an die Decke gehe: "Wenn sich alle höflich und respektvoll verhalten, werde ich mit jedem klarkommen. Wenn das nicht gegeben ist, dann werde ich auch mit jedem Probleme kriegen, ganz einfach. Wenn man irgendwann mal Hunger kriegt, dann kann es natürlich sein, dass sich einige Dinge ändern." Na, Gott sei Dank zeigte sich der ehemalige Die Bachelorette-Kandidat bisher von seiner ruhigen und heldenhaften Seite im Dschungel.

Aurelio Savina und Sara Kulka
RTL / Stefan Menne
Aurelio Savina und Sara Kulka

Ein anderer Teilnehmer, der sich vielleicht entgegen aller bisherigen Eindrücke noch zu einer Zicke entwickeln könnte, ist anscheinend Rolf Scheider (58). Das glaubt zumindest die amtierende Dschungelkönigin Melanie Müller (26): "Rolfe ist ein sehr Ehrlicher, der wird auch mal auf den Tisch hauen, obwohl er auch eine kleine Zicke und eine kleine Diva werden kann. Rolf ist so'n Knuddeltyp, der mag alle, der ist immer freundlich und nett, man darf ihn nur nicht reizen."

Sonja Zietlow und Daniel Hartwich
RTL / Stefan Menne
Sonja Zietlow und Daniel Hartwich

Na, und was sagt der liebe Ex-Germany's next Topmodel-Juror und potenzielle Diva Rolf Scheider dazu? Das erfahrt ihr in unserem Newsflash.