Sie ist noch nicht einmal ein Jahr alt und bezaubert die Internetgemeinde jetzt schon regelmäßig mit süßen, modischen und kecken Auftritten. Zumindest Mama Jennifer "JWoww" Farley (28) scheint ihre wahre Freude daran zu haben, ihr Töchterchen Meilani Alexandra Mathews medienwirksam in Szene zu setzen. Doch mit dem Outfit, in das sie ihren Nachwuchs nun gesteckt hat, spaltet sie die Gemüter: Sie hat ihr nämlich falsche Brüste verpasst!

Jennifer "JWoww" Farley und Meilani Alexandra Mathews
Instagram / JWoww
Jennifer "JWoww" Farley und Meilani Alexandra Mathews

Ein Vorbau der Marke Doppel-D, pinke Diva-Sonnenbrille und ein T-Shirt mit dem Aufdruck "Ich bin so extravagant" - altersgemäß scheinen diese Attribute für ein wenige Monate altes Kind nicht unbedingt zu sein. So muss JWoww nach ihrer bizarren Baby-Torte erneut heftige Kritik einstecken. Doch sie wehrt sich! Auf Instagram postete sie ein klares Statement, nachdem die Frage laut wurde, ob sie nun zu weit gegangen sei: "Eigentlich nicht. Es war ein Scherz und nicht ernst gemeint, sodass sie darüber lachen kann, wenn sie älter ist. Ganz ehrlich, haltet einfach euren Mund und kümmert euch um euren Kram."

Jennifer "JWoww" Farley
MediaPunch/WENN.com
Jennifer "JWoww" Farley

Ob die Bilder nun zu weit gehen oder nicht - ihr haltet immer zu JWoww? Dann könnt ihr sicher auch diese Fragen zu ihrem TV-Hit Jersey Shore beantworten:

Jennifer "JWoww" Farley
INFphoto.com
Jennifer "JWoww" Farley