Er hat bereits einen Oscar gewonnen, auch ein Golden Globe steht schon längst in seiner Vitrine. Joel Grey ist eine echte Ikone des Films - und er ist auf dem Broadway eine regelrechte Legende! Nun, im stolzen Alter von 82 Jahren, hat das Multitalent das getan, was manch einem wesentlich jüngeren Star schon nicht immer ganz leicht gefallen ist: Er hat sich zu seiner Homosexualität bekannt!

Getty Images

Über viele Jahre hinweg hielt Joel diesen Teil seines Privatlebens geheim: Er war lange verheiratet, zog fürsorglich zwei Kinder groß. Doch nun machte der Künstler gegenüber dem US-Magazin People öffentlich: "Ich mag eigentlich keine Schubladen. Aber wenn man dem Kind schon einen Namen geben muss, dann bin ich eben ein schwuler Mann." Seine Freunde und auch seine Familie wussten bereits vorher davon, nur hätte es eben gebraucht, bis er es auch selbst hätte akzeptieren können. Immerhin wuchs Joel in einer Zeit auf, in welcher sich einige Menschen sehr abfällig über Homosexuelle äußerten. "Ich habe dann aber eingesehen, dass ich nicht nur von Mädchen angezogen wurde, sondern ähnliche Gefühle auch für Jungs hatte", so der Darsteller. Seine Ehe zu Kollegin Jo Wilder sei dennoch "die glücklichste Zeit" in seinem Leben gewesen, immerhin bescherte sie ihm auch das große Geschenk der Vaterfreude.

Joel Grey
Getty Images
Joel Grey

Seine Tochter Jennifer (54) äußerte sich jedenfalls sehr positiv dazu, dass Joel nun ganz er selbst sein kann: "Ich bin sehr glücklich darüber, dass mein Vater an einen Punkt gelangt ist, wo er sich sicher genug fühlt, öffentlich dazu zu stehen, schwul zu sein." Sie finde es wichtig, dass ein jeder, egal welches Alter man erreicht habe oder wie lange es auch gebraucht habe, sich von Lügen und Halbwahrheiten lossagen könne, denn: "Das ist Freiheit."

Joel Grey
Getty Images
Joel Grey