Eingefleischten Der Bachelor-Fans dürfte der Name Nena Buddemeier (33) etwas sagen. Doch würden sie ihr heute auf der Straße begegnen, würde sie kaum einer von ihnen wiedererkennen. Seit der Show hat das Äußere der Münsteranerin nämlich einen ziemlichen Wandel erlebt.

Promiflash

Die rote Mähne und die strahlenden Augen sind geblieben, doch ihr Körper ist völlig transformiert. Der Grund dafür ist Nenas neue Leidenschaft: Bodybuilding. Nicht ganz unschuldig an der Passion ist ihr Freund: "Wir leben das halt beide, er macht das auch, er geht auch auf die Bühne und da bin ich hängen geblieben", verrät sie im Gespräch mit Promiflash. Es ist aber nicht nur der reine Sport, der seit Kurzem eine große Rolle in ihrem Leben spielt, auch auf ihre Ernährung achtet Nena ganz genau: "Ich esse mehr als vorher, gesünder, regelmäßiger und mir gehts wirklich einfach besser. Es ist alles sortierter, strukturierter und ich brauche manchmal so Vorgaben im Leben, dass ich sage: 'Dann isst du', anstatt wahllos irgendwo zuzugreifen."

Nena Buddemeier
Facebook.com/nena.buddemeier
Nena Buddemeier

Das Ganze macht die 33-Jährige aber nicht nur aus Spaß, denn sie hat schon ein Ziel ins Auge gefasst: "Also ich bin jetzt in der Diät-Phase, das ist auch eine Extrem-Situation, die man so auch nicht weiterempfehlen kann, das ist, weil ich natürlich im Mai gerne in NRW in Duisburg auf die Bühne möchte, in der Bikini-Klasse."

Nena Buddemeier
Facebook.com/nena.buddemeier
Nena Buddemeier