Über ein Jahr ist es nun schon her, dass Michael Schumacher (46) seinen schrecklichen Skiunfall erlitt und daraufhin ins Koma fiel. Nur selten gibt es seitdem Neuigkeiten über den Gesundheitszustand des Rennfahrers oder nähere Informationen aus seinem privaten Umfeld. Doch ein Familienmitglied der Schumachers macht nun positive Schlagzeilen, denn Sohnemann Mick hat große Nachrichten zu verkünden.

Michael Schumacher bei einem Formel-1-Rennen
Clive Mason/Getty Images
Michael Schumacher bei einem Formel-1-Rennen

Ganz wie der Papa steht nämlich auch er auf schnelle Motoren, Tempo und Wettkampf. Nachdem Mick im letzten Jahr bereits deutscher Vize-Meister der Kart-Junioren wurde, geht der Schumi-Junior nun aufs Ganze: Ab April geht er für das niederländische Team Van Amersfoort Racing in der Formel 4 an den Start. Dass der 15-Jährige von ihnen unter Vertrag genommen wurde, bestätigten die Verantwortlichen selbst mit einem Post via Twitter.

Michael Schumacher
Mark Renders / Getty
Michael Schumacher

Das Talent für Autorennen ist Mick quasi in die Wiege gelegt worden, schließlich ist sein Vater Michael Rekordhalter als Formel-1-Weltmeister. Gut möglich also, dass Mick zukünftig in diese großen Fußstapfen tritt.

Michael Schumacher
ActionPress/OLYCOM S.P.A
Michael Schumacher