Sylvie Meis (36) macht sich als Moderatorin inzwischen immer besser. Als Gesicht von Let's Dance ist sie schon längst etabliert und erlaubte sich heute in der ersten Show zur neuen Staffel dann auch einmal einen kleinen aber feinen Seitenhieb in Richtung Rafael van der Vaart (32).

Sylvie van der Vaart
Josiah True/WENN.com
Sylvie van der Vaart

Huch, so kennt man die gute Sylvie ja eigentlich gar nicht. Stets mit einem Grinsen auf dem Gesicht macht sie eigentlich immer gute Miene zum bösen Spiel. Da wird ein kleiner Gag am Rande ja auch noch erlaubt sein. Als sie nämlich Hans Sarpei (38) zum Interview nach seinem Auftritt an ihrer Seite hat, bewundert sie dessen Rhythmusgefühl und stellt fest, dass sie es gar nicht kennt, dass sich Fußballer so toll bewegen können. Autsch! Das geht ja wohl eindeutig an ihren Ex-Mann Rafael van der Vaart. Der kickt das runde Leder bekanntlich beim Hamburger Sportverein und ist wohl, wie man jetzt weiß, eher von steifer Natur. Sylvie muss es schließlich wissen.

Rafael van der Vaart
Getty/ TOBIAS SCHWARZ
Rafael van der Vaart

Und wenns nur bei einem harmlosen Scherz bleibt, wird Rafael ihr diesen kleinen Gag auf seine Kosten sicherlich auch nicht ganz so übel nehmen.

Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart
ActionPress/Ibrahim Ot
Sabia Boulahrouz und Rafael van der Vaart