In den vergangenen Wochen wurde darüber viel spekuliert und jetzt ist es traurige Gewissheit: Hart of Dixie nähert sich seinem Ende. Nach vier Jahren wird die Serie rund um Dr. Zoe Hart tatsächlich abgesetzt!

Rachel Bilson
Adriana M. Barraza/WENN.com
Rachel Bilson

Vor wenigen Tagen veröffentlichte die Serienschöpferin Leila Gerstein einige Tweets, die die "Hart of Dixie"-Gemeinde ziemlich traurig stimmten. In denen deutete sie zwar auf die letzten drei Folgen an, doch bis zuletzt hoffte man, dass damit die letzten Folgen der Staffel und nicht die der gesamten Serie gemeint sind. Nun veröffentlichen aber mehrere Medien Meldungen über das offizielle Aus. Auf Instagram äußert sich jetzt auch Jaime King (35) zu den Neuigkeiten: "Auf Wiedersehen mein geliebtes Bluebell. Die Zeit, in der ich mein Herz und meine Seele der Rolle und den Fans widmete, waren die besten vier Jahre meines Lebens."

Rachel Bilson
Instagram / cwhartofdixie
Rachel Bilson

Einen kleinen Trost gibt es allerdings: Leila Gerstein versichert ihren Followern, dass man sich lange auf das Hart of Dixie-Finale vorbereitet hat und niemand enttäuscht sein wird!

Jamie King
Brian To/WENN.com
Jamie King