Sie hatte sich so viel für ihren großen Auftritt bei Let's Dance vorgenommen: Nachdem Cathy Fischer (27) im vergangenen Jahr in ihrer Rolle als Spielerfrau an der Seite von Mats Hummels (26) und als Reporterin rund um die Fußball-WM in Brasilien einen Shitstorm nach dem anderen verkraften musste, wollte sie sich endlich vom Image der unbeliebten Quasselstrippe lossagen und mit Anmut und Enthusiasmus in die Herzen des Publikums tanzen. Doch bitterer hätte sie mit diesem Vorhaben kaum scheitern können: Bereits in der ersten Runde musste Cathy wieder ihre Tanzsachen packen - und zwar nicht, weil die Jury sie für zu schlecht befand, sondern weil die Zuschauer sie nicht mehr sehen wollten.

Cathy Fischer
RTL / Stefan Gregorowius
Cathy Fischer

Ganz schön hart, trotz aller Bemühungen immer wieder schonungslos die Abneigung der Außenwelt zu spüren zu bekommen! Da könnte man schnell den Eindruck erhalten, dass Cathy nie eine echte Chance hatte. Doch wieder einmal beweist die 27-Jährige, dass sie sich als echtes Stehaufmännchen sieht, und zeigt sich im Promiflash-Interview auch nach dieser Schmach weiterhin erhobenen Hauptes: "Natürlich ist es nicht schön, wenn alle mit dem Finger auf einen zeigen und sagen: 'Du bist scheiße!' Aber grundsätzlich ist es so, dass ich über all dem stehe, was ich tue."

Cathy Fischer
RTL / Stefan Gregorowius
Cathy Fischer

Was Cathy sonst noch zu ihrem Aus zu sagen hat, erfahrt ihr in unserer "Primetime"-Folge:

Cathy Fischer
WENN
Cathy Fischer