Karl Moik (✝76) ist heute Morgen überraschend verstorben. In einem Krankenhaus in Salzburg wurde er schon seit etwa drei Wochen stationär behandelt. Der Grund dafür waren Nierenprobleme. Seine letzten Stunden soll er in Gesellschaft seiner liebenden Frau verbracht haben.

Karl Moik
WENN
Karl Moik

Von einem Herzinfarkt konnte sich der beliebte Entertainer offensichtlich nicht wieder erholen. Während er zunächst damit schockierte, dass er in ein achtwöchiges Koma fiel, schien es im danach erst einmal wieder besser zu gehen. Das Wechselspiel zwischen Genesung und Gesundheitsrückschlägen konnte Moik nicht gewinnen. Letztendlich wurde er immer schwächer und soll laut Bild-Informationen zum Schluss Wasser in der Lunge gehabt haben. Demnach soll der "Musikantenstadl"-Begründer jedoch bis kurz vor seinem Tod bei Bewusstsein gewesen sein. Moiks liebende Ehefrau Edith sei bis zum letzten Atemzug bei ihm gewesen sein.

Karl Moik
Aukthun-Görmer,Peter/ActionPress
Karl Moik

Der Fernsehstar war Vater von zwei Kindern: Wolfgang und Evelyn. Für seine Familie und natürlich auch viele Fans wird es ein schwerer Verlust werden.

Karl Moik
THÜRINGEN PRESS/ActionPress
Karl Moik