Im Juli 2016, also ziemlich genau 20 Jahre nach dem ersten, mega erfolgreichen Film mit Will Smith (46) und Jeff Goldblum (62) in den Hauptrollen kommt endlich "Independence Day 2" in die Kinos. Während die Story streng geheim gehalten wird, sickern immer wieder Casting-Neuigkeiten durch. So wurde jetzt bekannt, wer als US-Präsident in der erneut zu erwartenden Katastrophe einen ruhigen Kopf bewahren muss: Es ist Serienstar Sela Ward (58).

Bill Pullman
Twitter / Roland Emmerich
Bill Pullman

Obwohl auch Bill Pullman (61), der in dem 1996 erschienen Streifen als Präsident Thomas Whitmore zu sehen war, ebenfalls wieder mitspielt, fällt die Präsidentenrolle nun laut Digital Spy der aus den TV-Shows "House" und "CSI: NY" bekannten Schauspielerin zu. Sie wird in dem Sci-Fi-Sequel von Roland Emmerich (59) US-Präsidentin Lanford spielen und sich der Horde Außerirdischer, die wie schon vor 20 Jahren wieder über die Erde herfallen, stellen.

Twitter / Roland Emmerich

Sela Ward ist neben den Rückkehrern Jeff Goldblum, Judd Hirsch (80), Will Smith' Filmfreundin Vivica A. Fox (50) und Brent Spiner (66) aber nicht der einzige Neuzugang. Auch Hunger Games-Star Liam Hemsworth (25), Jessie Usher (23) und Charlotte Gainsbourg (43) wurden für die Alien-Fortsetzung engagiert.

Jeff Goldblum
WENN
Jeff Goldblum