Traurige Nachrichten haben gerade die Öffentlichkeit erreicht: Der 31-jährige Rapper Chinx Drugz ist tot. Berichten zufolge wurde der Kumpel von Tyga (25), Meek Mill und French Montana (30) im New Yorker Stadtbezirk Queens erschossen.

Chinx Drugz
Chad Ubiwa / Splash News
Chinx Drugz

Wie das Nachrichten-Magazin ABC 7 berichtet, wurde Chinx am Sonntagmorgen um 5 Uhr ermordet. Angeblich habe er zu diesem Zeitpunkt im Auto im Viertel Jamaica in Queens gesessen und bekam mehrere Kugeln in seinen Oberkörper. Wie es heißt, habe ein Zeuge bereits Hinweise bezüglich des Mörders bei der Polizei hinterlassen, ein Motiv gibt es aber bisher nicht. Außerdem sei eine weitere Person bei der Schießerei verletzt worden, die sich aktuell in einem kritischen Zustand im Krankenhaus befindet. Nähere Details zum Mord an Lionel Pickens, wie Chinx mit bürgerlichem Namen heißt, gibt es bislang aber noch nicht.

French Montana und Chinx Drugz
Chad Ubiwa / Splash News
French Montana und Chinx Drugz

Tyga trauert bereits um seinen Freund, auf Instagram postete er gerade: "Ich bin am Boden zerstört wegen dieses Verlusts, Bruder. Du warst so ein cooler Typ. Möge Gott deine Seele schonen. Ich bete für dich, dass du von nun an an einem besseren Ort bist."

Tyga
Instagram/kinggoldchains
Tyga