Anstatt den großen Sieg zu holen, hat Deutschland beim Eurovision Song Contest heute Abend null Punkte kassieren müssen. Ann Sophie konnte mit ihrem Song "Black Smoke" die Massen nicht begeistern. Nun muss sie einerseits mit der Niederlage fertig werden und sich andererseits die Kommentare der Promis anhören.

Motsi Mabuse
Starpress/WENN.com
Motsi Mabuse

So schrieb beispielsweise Motsi Mabuse (34) auf Facebook anerkennende Grüße an den Sieger, während sie kein Verständnis für unsere maue Punkte-Ausbeute zeigte: "Glückwunsch Schweden! Null Punkte unfassbar! Wow! So schlecht war Germany's Auftritt nicht!" Auch Andreas Bourani (31) kommentierte: "Glückwunsch nach Schweden zum ‪#‎ESC2015‬ Titel! Jetzt geht es hier gleich los mit der Party. Die null Punkte feiern wir weg und nehmen es ‪#‎Ultraleicht‬." Oliver Kalkofe (49) wiederum schrieb beispielsweise: "Kaum schau ich einmal nicht zu, hagelt es null Punkte aus aller Welt! Nur weil Mittelmaß eben nicht mit Mittelmäßigkeit, sondern mit Ignoranz bestraft wird... einerseits gemein, andererseits auch gerecht."

Andreas Bourani
WENN
Andreas Bourani

Und auch auf Twitter überschlugen sich die Kommentare. So zwitscherte Comedian Matze Knop (40) "Null #ESC2015 Stefan Raab (48) muss wieder ran! Der nächste ESC-Teilnehmer wird bei der WOK-WM ausgefahren." Und auch Star-Koch Steffen Henssler (42) witzelte: "Da hab ich ja mehr Punkte in Flensburg #ESC2015." Worte, mit denen vor allem Ann Sophie jetzt zurechtkommen muss.

Matze Knop
WENN
Matze Knop