Bekannt ist die südafrikanische Schönheit Motsi Mabuse (34) aus der Tanzshow Let's Dance. Als Jurorin in der Sendung ist sie für ihre besonders positive Aura beliebt und sieht außerdem immer toll aus. Doch der Blick wandert oft schnell von ihrem hübschen Gesicht auf ihre üppige Oberweite.

Motsi Mabuse als "Let's Dance"-Jurorin
RTL
Motsi Mabuse als "Let's Dance"-Jurorin

Ihr Doppel-D Dekolleté mag für Außenstehende schön anzusehen sein, doch sie selbst findet ihren XXL-Busen zu groß, zu prall und vor allem zu schwer. "Ich kann nicht einfach im T-Shirt rausgehen und sagen: 'Ich trage heute mal keinen BH'", beklagt Motsi sich im Interview mit Bild. Und auch körperliche Aktivitäten wie Sport stellen für sie eine Last dar.

Motsi Mabuse
RTL
Motsi Mabuse

Doch nicht nur das nervt die Profitänzerin enorm. "Die Leute beurteilen oft nur das Äußere", erklärt Motsi weiter. Viele schließen offenbar von ihrer großen Oberweite auf einen kleinen IQ. Doch dass sie viel mehr zu bieten hat, beweist die smarte Jurorin seit einigen Staffeln bei "Let's Dance" - ihre Schlagfertigkeit dort fürchtet schließlich nicht nur Jury-Kollege Joachim Llambi (50).

Motsi Mabuse
ActionPress
Motsi Mabuse