Traurige Meldung aus der Welt des Rap: Hussein Fatal ist an diesem Wochenende verstorben. Der Rapper wurde nur 38 Jahre alt. Berühmt wurde er in den Neunzigern an der Seite von 2Pac (✝25), mit dem er gemeinsam in der Gruppe The Outlawz spielte.

Facebook / Hussein Fatal

Der Tod wurde dementsprechend auch durch das Künstlerkollektiv auf Instagram bekanntgegeben: "Gott hat einen weiteren Soldaten zu sich gerufen. Ruhe im Paradies. Unser Bruder Hussein Fatal verstarb in einem Autounfall! Betet für seine Familie und seine Kinder!", erinnerten sich seine Kollegen im Internet. Dazu posteten sie ein Foto von Hussein, wie er von einem lächelnden 2Pac in den Arm genommen wird. Auf die genauen Todesumstände wurde jedoch nicht näher eingegangen.

Hussein Fatal
Facebook / Hussein Fatal
Hussein Fatal

Im Gedächtnis bleibt Hussein Fatal vielen Rap-Fans vor allem durch seinen Beitrag in 2Pacs Song "Hit 'Em Up", in dem er die zweite Strophe rappte. Dank seiner Musik wird der Künstler aber auch nach seinem Tod unsterblich bleiben.

2Pac
WENN
2Pac