Durch den Kinofilm "What a man" und mehrere Auftritte im sonntäglichen Tatort wurde sie in Deutschland bekannt, internationale Berühmtheit erlangte Sibel Kekilli (35) durch die Serie Game of Thrones, die sie 2014 verließ. Jetzt könnte das große Comeback anstehen.

Sibel Kekilli
Twitter / DragonsandDirewolves
Sibel Kekilli

Nur ein Flashback oder tatsächlich die große Rückkehr? Sibel Kekilli wurde laut Fotos, die von der Fanseite "DragonsandDirewolves" auf der Plattform Twitter gepostet wurden, am Set von Game of Thrones gesichtet. 2014 starb sie als Shae den Serientod und schied damit aus dem Erfolgsformat aus. Aus welchem Grund sie sich jetzt wieder am Set in Peniscola (Spanien) eingefunden hat, ist aktuell noch nicht bekannt.

Sibel Kekilli und Axel Milberg
© NDR/Christine Schroeder
Sibel Kekilli und Axel Milberg

Gerüchten zufolge soll die Schauspielerin lediglich ihre alten Kollegen besucht haben, mit denen sie über drei Jahre gemeinsam drehte. Aber auch eine andere Vermutung liegt nahe: So könnte Sibel aktuell für Rückblenden vor der Kamera stehen. Das ist derzeit allerdings reine Spekulation. Der Dreh der 6. Staffel startete bereits im Juli in Nordirland. Aktuell werden Szenen in Spanien gedreht. Die 10 neuen Episoden könnten dann Mitte 2016 an den Start gehen.

Sibel Kekilli
WENN
Sibel Kekilli