Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende zu und nicht nur für viele Stars aus der Fernseh- und Filmwelt war es sehr ereignisreich, sondern auch für die Berühmtheiten der Internetlandschaft. Für manche YouTuber sogar noch mehr als für andere: Einige schafften es, in den vergangenen zwölf Monaten für wahrhaftige Schlagzeilen zu sorgen, die fünf stärksten hat Promiflash hier zusammengestellt.

LeFloid
Brian Dowling/WENN.com
LeFloid

1. LeFloids Merkel-Interview:
Er ist der News-Beauftragte der YouTube-Welt und hat es sich zur Aufgabe gemacht, seine User allumfassend zu informieren. Im Juli interviewte LeFloid (28) im Zuge dessen sogar die Bundeskanzlerin Angela Merkel (61). Für den Video-Macher eine große Ehre: "Klar war ich schweinenervös!" Der Internet-Star und Deutschlands Kanzlerin plauderten also für YouTube über Themen wie Social Media, die gleichgeschlechtliche Ehe und darüber, was ein gutes Leben in Deutschland ausmacht.

YouTube / --

2. Melina Sophies Outing:
Melina Sophie schleppte lange Zeit ein großes Geheimnis mit sich herum, das sie schließlich im Juli mit ihren Followern teilte. „Ich bin lesbisch. Und es hat mich selbst verdammt viel Zeit gekostet, das zu akzeptieren", erklärte die YouTuberin in ihrem wohl intimsten Clip auf ihrem Channel.

Dagi Bee
WENN
Dagi Bee

3. Trennung von Dagi Bee und LionT:
Vier Jahre lang waren die beiden YouTuber das Traumpaar des beliebten Portals. Im August verkündeten sie schließlich die traurige Nachricht, dass sie von nun an getrennte Wege gehen werden. „Wir haben gemerkt, dass wir uns nicht mehr wirklich lieben. Wir lieben uns als Freunde", erklärten die ehemaligen Liebenden offen in ihrem Clip.

Paola Maria
Facebook / Paola Maria
Paola Maria

4. Verlobung von Paola Maria und Sascha:
Seit zwei Jahren sind Paola Maria und ihr YouTube-Freund Sascha von DieAussenseiter schon ein Paar. Im Oktober wagte der Russe den entscheidenden Schritt und hielt um die Hand seiner Freundin an - Und die antwortete mit Ja! "Ich war komplett überwältigt. Er hat mich total überrascht. Es war ein tolles Gefühl. Ich bin sehr, sehr glücklich", betonte die hübsche Italienerin mit Verlobungsring am Finger.

5. Y-TITTY-Trennung:
Seit 2008 war die Gruppe Y-TITTY mit ihrem Channel schon aktiv, sie galten mit ihren Clips als Pioniere des Phänomens YouTube. Nun im Dezember verkündeten Phil, TC und OG ihre Trennung und das Ende ihrer Ära. "Es ist vorbei - keine Pimmelwitze mehr - es ist vorbei - und die Abobox ist leer", lautete das Statement der Freunde.