Wenn der Youtuber LeFloid (27) einen Clip online stellt, dann kommt es schon einmal vor, dass der locker eine halbe Million Mal angeklickt wird. Die Themen, die der Student in seinen Videos bespricht, interessieren und kommen super an. Wohl auch deswegen wurde LeFloid jetzt eine ganz besondere Ehre zu Teil: Er durfte ein Interview mit Angela Merkel (60) führen.

Eine ganz schön steile Karriere, die der erst 27-Jährige da hingelegt hat. Von kleinen Clips im eigenen Zimmer auf den Stuhl gegenüber von der Bundeskanzlerin, das ist schon beeindruckend. Als erster Youtuber durfte LeFloid die mächtigste und wohl einflussreichste Frau in Deutschland zu allen möglichen Themen befragen. Dabei standen die Homo-Ehe, ein bundeseinheitliches Abitur oder Social Media in dem Fragenkatalog. Themen eben, die junge Leute interessieren. Für den Videoproduzenten und Betreiber seines eigenen Kanals war dieses Interview ein echtes Highlight und außerdem eine Premiere. Noch nie zuvor durfte ein Youtuber ein Interview mit der Bundeskanzlerin führen.

Angela Merkel und Guido WesterwelleAndreas Rentz/Getty Images
Angela Merkel und Guido Westerwelle
LeFloid bei der 1Live KroneGetty Images / Andreas Rentz
LeFloid bei der 1Live Krone
Angela MerkelGetty Images
Angela Merkel


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de