Model Irina Shayk (30) ist eine echte Augenweide. Zu Gast auf der Berlin Fashion Week verzauberte sie die ganze Hauptstadt mit ihrem Charme. Dabei hatte die schöne Exfreundin von Cristiano Ronaldo (30) in der Nacht zuvor gerade einmal drei Stunden Schlaf bekommen. Kein Problem für Irina, denn sie ist trotzdem super sexy.

Im Gespräch mit Promiflash offenbarte sie ihr zumindest äußerlich kaum sichtbares Problem: "Ich habe nur drei Stunden geschlafen, aber ich hoffe, das sieht man mir nicht an!" Nein, das sieht man der schönen 30-Jährigen nun wirklich gar nicht an. Irina sieht wahrscheinlich sogar nach einer komplett durchgemachten Nacht noch zauberhaft aus - eine echte Naturschönheit eben. Kein Wunder, dass sich die prominenten Herren nur so um sie reißen. Doch keine Chance: Irina gehört zu Hollywoodstar Bradley Cooper (41).

Ihr wollt euch noch einmal ganz genau anschauen, wie die hübsche Brünette nach nur drei Stunden Schlaf aussieht. dann könnt ihr das in unserem Clip am Ende des Artikels natürlich tun.

Irina Shayk und Bradley Cooper beim Wimbleton 2016ANDREW COULDRIDGE/AFP/Getty Images
Irina Shayk und Bradley Cooper beim Wimbleton 2016
Lewis Hamilton bei der "Cinema Against AIDS Gala" in CannesStaff / Ian Gavin
Lewis Hamilton bei der "Cinema Against AIDS Gala" in Cannes
Bradley Cooper und Irina Shayk im Juli 2016 in WimbledonLEON NEAL / Staff
Bradley Cooper und Irina Shayk im Juli 2016 in Wimbledon


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de