Das Schicksal der als "Snapchat Queen" bekannt gewordenen Katie May bewegt das Internet: Das Model, das durch ihre auf Instagram veröffentlichten Fotos berühmt wurde, starb an diesem Donnerstag an den Folgen eines Schlaganfalls - und das im Alter von nur 34 Jahren. Bislang wurde gerätselt, was der Auslöser des Schlaganfalls gewesen sein könnte - doch nun scheint die Ursache gefunden!

Katie May
instagram/mskatiemay
Katie May

Wenige Tage vor ihrem tragischen Schlaganfall stürzte Katie nämlich bei einem Fotoshooting schwer, wie TMZ erfahren haben will. Die Internet-Berühmtheit litt daraufhin an so starken Schmerzen im Nackenbereich, dass sie einen Arzt aufsuchen musste. Doch dieser entließ sie bereits einen Tag später. Auf Twitter schrieb Katie daraufhin: "Hab mir einen Nerv im Nacken bei einem Fotoshooting eingeklemmt und wurde heute Morgen behandelt. Es tut wirklich weh!" Doch laut ersten Insider-Berichten soll es sich nicht um einen eingeklemmten Nerv gehandelt haben. Vielmehr habe sich Katie bei ihrem Sturz die Halsschlagader verletzt. Dies soll ein Blutgerinnsel verursacht haben, das zu ihrem tragischen Tod führte.

Katie May
Instagram / --
Katie May

Ob ihr Sturz beim Fotoshooting tatsächlich der Grund für den Schlaganfall war, wurde noch nicht offiziell bestätigt. Dies muss nun eine Obduktion klären.

Katie May
instagram/mskatiemay
Katie May