Welch frohe Botschaft für alle Musical-Fans: Der Erfolgsstreifen "Frozen", der im Jahr 2013 Millionen von Disney-Begeisterten in die Kinos lockte und für eine regelrechte Sensation sorgte, geht in eine neue Runde! Doch nicht nur auf der Leinwand findet der Streifen seine Fortsetzung. Die Story rund um die schöne Eiskönigin Elsa und ihre Freunde soll jetzt auch am Broadway für klingelnde Kassen sorgen! Schon in zwei Jahren könnte es so weit sein.

Disney

Diese Nachricht dürfte alle jungen und jung gebliebenen Herzen höher schlagen lassen. Eiskönigin Elsa und ihre Crew haben es tatsächlich geschafft - den Weg an den heiß begehrten Broadway. Wie das Unternehmen Disney Theatrical Productions jetzt auf Twitter bekannt gab, soll das "Frozen"-Musical unter der Leitung von Autor Alex Timbers schon im Frühjahr 2018 Premiere feiern. Damit tritt die Erfolgsstory in die Fußstapfen großer Disney-Produktionen wie "König der Löwen" oder "Aladdin".

YouTube / Walt Disney Animation Studios

Mehr als 1,27 Milliarden Dollar konnte der Kinofilm "Frozen - Völlig unverfroren" nach der Premiere 2013 einspielen. Dieser Erfolg soll jetzt auf der Musicalbühne fortgesetzt werden. Die Show soll mit Sets vom siebenfachen Tony-Gewinner Bob Crowley, einer Choreografie von Peter Darling, Lichteffekten von Natasha Katz sowie einem Sounddesign von Peter Hylenski gespickt werden.

YouTube / Walt Disney Animation Studios