Die Lindenstraße sorgt nicht nur mit ihrer turbulenten Handlung für jede Menge Drama: Ganz plötzlich durchfuhr Schauspieler und Fans ein riesiger Schreck. Denn aktuell müssen sich die Anhänger der Kultserie große Sorgen um einen ihrer TV-Lieblinge machen. Gunnar Solka, der dem Publikum in seiner Rolle des Friseurs Lotti ans Herz gewachsen ist, erlitt letzte Woche einen Zusammenbruch.

ActionPress / Garms, Meike

Bereits seit Donnerstag liegt Gunnar in einem Berliner Krankenhaus auf der Intensivstation und braucht derzeit vor allem eins: Jede Menge Ruhe. Denn Ende letzter Woche klappte der Schauspieler ganz plötzlich in einem Fitnessstudio zusammen. "Ja, es stimmt, Gunnar hatte einen Schwächeanfall im Fitnessstudio. Den Umständen entsprechend geht es ihm gut, es gibt keinen Grund zur Sorge. Er braucht jetzt Ruhe. Ich bitte darum, unsere Privatsphäre zu respektieren", schildert sein Freund Benjamin bei der Bild die Situation. Warum der 45-Jährige einen Zusammenbruch erlitt, ist bisher nicht bekannt.

ActionPress / Garms, Meike

Natürlich machen sich auch seine Kollegen große Sorgen um das Soap-Urgestein. "Ich drücke die Daumen, dass es nichts Schlimmes ist und er bald wieder so gut gelaunt bei uns am Set steht, wie wir ihn kennen und mögen", richtet Marie Luise Marjan Genesungswünsche an ihren Co-Star. Seit 2004 gehört Gunnar Solka zur Stammbesetzung der ARD-Serie und wird nach seiner Entlassung hoffentlich bald wieder vor der Kamera stehen.

Marie Luise Marjan
Promiflash
Marie Luise Marjan