Arne Rudolf bleibt dem deutschen TV-Publikum auf jeden Fall erhalten! Es war ein schwerer Schlag für die Fans der Lindenstraße: Am 29. März flimmerte die allerletzte Folge der Kult-Serie über die Bildschirme – das Format wurde nach 34 Jahren abgesetzt. Auch die Schauspieler mussten das Aus der Sendung und somit den Verlust ihrer Jobs erstmal verdauen. Gegenüber Promiflash betonte Konstantin-Landmann-Darsteller Arne jetzt: Er war heilfroh, dass er nach der "Lindenstraße" eine Rolle bei Rote Rosen ergattern konnte!

"Ich bin natürlich sehr erleichtert, dass ich so schnell eine neue Rolle bekommen habe – noch dazu in einer Zeit, wo sowieso kaum gedreht werden darf", freute er sich im Interview. Seit Mai ist Arne jetzt schon als David Wagner in der Rosenallee in Lüneburg Zuhause. Das erste Auftreten des Börsenmaklers im TV soll besonders mysteriös ablaufen. Die Zuschauer dürfen also gespannt sein!

Die letzte Klappe am "Lindenstraße"-Set fiel schon im vergangenen Dezember. Denkt Arne heute wehmütig an diesen Moment zurück? "Ich hatte eine schöne Zeit dort, und für mich ist es in Ordnung weiter zu ziehen, ich hätte aber gern gewusst, dass diese kleine Welt dort weiterhin existiert", betonte der Soap-Darsteller.

Arne Rudolf, Schauspieler
Instagram / arnerudolf
Arne Rudolf, Schauspieler
Marie-Luise Marjan und Arne Rudolf im Februar 2018
Getty Images
Marie-Luise Marjan und Arne Rudolf im Februar 2018
Ein Teil des "Lindenstraße"-Casts im Januar 2020
ActionPress
Ein Teil des "Lindenstraße"-Casts im Januar 2020
Werdet ihr euch Arne bei "Rote Rosen" ansehen?80 Stimmen
46
Ja, auf jeden Fall! Ich bin schon total gespannt.
34
Nein, eher nicht – ich bin kein großer "Rote Rosen"-Fan...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de