Katt Williams (44) hat wieder Ärger mit dem Gesetz und diesmal doppelt. Der Amerikaner sitzt derzeit in Untersuchungshaft, denn bei einer Durchsuchung wurden in seinem Haus Drogen und Waffen gefunden - zuvor wurde ihm schon vorgeworfen, gegenüber einem Bodyguard gewalttätig geworden zu sein.

Katt Williams
FayesVision/WENN.com
Katt Williams

Wie TMZ berichtet, fand die Polizei in Katts Anwesen größere Mengen an Marihuana sowie mehrere Schusswaffen. Bei diesen brenzligen Informationen beruft sich das Portal auf die zuständige Behörde, das Sheriff-Büro in Georgia. Die Beweislage scheint erdrückend und wird sich vermutlich auch auf das laufende Verfahren wegen gewalttätiger Übergriffe auf einen Leibwächter auswirken. Die Ermittlungen laufen seit dem 1. März und nun folgte diese Festnahme.

Katt Williams
WENN
Katt Williams

Der Künstler ist für die amerikanische Justiz kein Unbekannter, in den letzten Jahren wurden dem "What's Up Dad"-Star mehrmals kriminelle Machenschaften vorgeworfen. Die einzelnen Vorfälle waren oftmals skurril, auch setzte sich der Entertainer über Haftbefehle hinweg.

Katt Williams
Judy Eddy / WENN.com
Katt Williams

Bislang gibt es zum jüngsten Vorkommnis noch kein Statement von Katt Williams.