Die Familientragödie um Vadym Kholodenko, der vor einigen Tagen seine beiden Töchterchen leblos in ihren Bettchen Betten auffand, führt momentan zu großer Erschütterung. Die Ex-Frau des Starpianisten wird dieser schrecklichen Tat verdächtigt und wurde bereits des Doppelmordes angezeigt. Nun ist ein Video aufgetaucht, das zeigt, wie wohl sich die Familie einst in der neuen Heimat, den USA, fühlte.

Vadym Kholodenko
Richard W. Rodriguez/Fort Worth Star-Telegram/TNS via Getty Images
Vadym Kholodenko

Im Clip ist ein Interview des Musikers mit Star-Telegram zu sehen. Es entstand vor rund anderthalb Jahren, als die Familie gerade nach Texas gezogen war. "Ich weiß, dass es einfach besser für meine Töchter ist, hier aufzuwachsen. Ich habe so viele Freunde hier und die Leute sind so freundlich. Ich möchte einfach hier leben." Des Weiteren macht der begnadete Klavierspieler in dem Gespräch klar, wie wichtig es für ihn ist, bei seinen Kindern zu sein: "Es ist so viel leichter für mich zu reisen und zu wissen, dass ich bald wieder zu ihnen zurückkommen werde."

Vadym Kholodenko
Getty Images
Vadym Kholodenko

Die Familie wirkt glücklich. Zu viert kuscheln Vadym Kholodenko, seine jetzige Ex-Frau Sofia Tsygankova und die beiden süßen Mädchen, Nika (5) und Michaela (1), gemeinsam auf der Couch. Sofia erscheint wie eine glückliche und fürsorgliche Mutter, die ihren Kindern niemals etwas antun könnte.

Getty Images

Hier könnt ihr euch das herzzerreißende Video noch einmal anschauen.