Seit knapp fünf Jahren flimmert die Serie Berlin - Tag & Nacht über die deutschen Fernsehbildschirme. Während Papa Joe, Ole ohne Kohle und Hottie Marcel dem Heimatsender RTL2 einst traumhafte Quoten bescherten, heißt es jetzt Abschied nehmen - vom großen Ruhm und dem vertrauten Sendeplatz. Die Wiederholungen, die einst am Samstagabend ausgestrahlt wurden, gehören nämlich ab sofort der Vergangenheit an.

RTL II

Erst wurde GZSZ vom Samstagsprogramm verbannt, jetzt ereilt BTN das gleiche Schicksal. Beide Serien dürfen sich Werktags zwar nach wie vor über gute Quoten freuen, die Wochenend-Ausgaben hingegen scheinen einfach nicht gut genug anzukommen. Die RTL2-Verantwortlichen haben sich entschieden, BTN vom Samstag zu streichen. Bislang zeigte der Sender die Soap von 15 bis 20 Uhr in Dauerschleife, statt Dramen, Intrigen und große Gefühle laufen am Abend aber ab sofort Spielfilme. Erst vor wenigen Tagen zog auch RTL seine Soap GZSZ aus dem Wochenend-Programm.

RTL II

BTN-Fans müssen sich von nun an - wie auch GZSZ-Anhänger - mit den Werktags-Folgen begnügen, die scheinen zumindest bislang noch ordentlich Anklang zu finden.

Marc Bluhm und Philipp Christopher bei GZSZ
RTL / Rolf Baumgartner
Marc Bluhm und Philipp Christopher bei GZSZ