Taylor Swift (26) lässt beim kalifornischen Festival Coachella gerade die Sau raus: Sie überrascht ihre Fans dank ihres weißblonden Bobs nicht nur mit einem neuen Look, sondern genießt inmitten der Festival-Gemeinde auch die musikalischen Bühnenauftritte ihrer Kollegen. Doch die 26-Jährige weiß, dass sie beim Feiern ganz genau unter Beobachtung steht. In einem Interview verrät sie nun, welchen wüsten Anschuldigungen sie sich in den letzten Jahren stellen musste.

Taylor Swift
Vogue
Taylor Swift

In der aktuellen Vogue gab Taylor Swift gerade einen äußerst intimen Einblick in ihr Privatleben rund um Freundschaften, Partys und ihre Beziehung zu Calvin Harris (32). Bevor die "Shake it off"-Interpretin mit dem Star-DJ ihr großes Liebesglück fand, streifte sie mit ihren Freundinnen gerne durch heiße Nachtclubs. Auf die Frage, was sie ihrem 19-jährigen Ich aus heutiger Sicht raten würde, sagt sie ganz deutlich: "Ich würde sagen: 'Hey, wenn du wie eine normale 20-Jährige datest und feiern gehst, wirst du ganz schnell zur Schlampe der Nation'", prangert sie selbstbewusst die Berichterstattung über ihr damaliges Single-Leben an.

Taylor Swift
Instagram/Taylor Swift
Taylor Swift

Doch von solchen Schlagzeilen lässt sich Taylor heutzutage nicht mehr davon abhalten, nach Lust und Laune einen drauf zu machen. Seht euch in unserem Video an, wie ihre Promi-Kolleginnen das Coachella-Festival unsicher machen.

Taylor Swift
Instagram / taylorswift
Taylor Swift