Ihre Vorliebe für Musik und das Dasein als Reality-TV-Persönlichkeit schweißte die beiden für etwas weniger als ein Jahr zusammen: Aubrey O'Day (32) und Jersey Shore-Star DJ Pauly D (35). Jetzt gibt die Ex-Danity Kane-Sängerin bekannt: Es ist schon wieder alles aus und vorbei.

Aubrey O'Day
STARPICZ / Splash News
Aubrey O'Day

Eigentlich hatte sich das auffällige Duo im Rahmen der Reality-Show "Famously Single" kennengelernt, die sich die Erforschung der Gründe für das Dauersingle-Sein von prominenten Persönlichkeiten zur Aufgabe macht. Wie passend, dass bei Aubrey O'Day und Pauly D tatsächlich der Knoten platzen sollte und die beiden ein Paar wurden. Und wie passend auch, dass die Trennung der beiden jetzt, kurz vor der ersten Ausstrahlung, öffentlich wird. Aubrey beharrt dennoch auf der Ernsthaftigkeit ihrer Liebe.

DJ Pauly D
Judy Eddy/WENN.com
DJ Pauly D

"Ich bin das erste Mädchen, das Pauly je geliebt hat, das gibt er in der Show zu. Er hat vor mir nie jemanden geliebt", verrät Aubrey O'Day gegenüber E!News. "Er hat mich in sein Leben mit seiner Tochter und seiner Mutter gelassen, die ich zutiefst respektiere. Wir führten eine ernsthafte Beziehung." Warum aus dem Paar dann allerdings doch nichts wurde, behält die Blondine für sich. "Unsere vielen beruflichen Termine haben nichts mit der Trennung zu tun, wir haben unser Bestes versucht."

Aubrey O'Day
@Parisa
Aubrey O'Day