Als würden nicht ohnehin Millionen von Mädchen davon träumen, eine echte Prinzessin zu sein, gibt Leonore von Schweden (2) ihren Altersgenossinnen jetzt noch mehr Grund, um neidisch zu werden. Der Nachwuchs-Royal hat ein eigenes Pferd und durfte das Haustier der besonderen Art heute zum ersten Mal treffen! Natürlich wurden auch sofort süße Schnappschüsse des tierischen Zusammentreffens veröffentlicht.

Prinzessin Leonore von Schweden
ActionPress/ Utrecht, Robin
Prinzessin Leonore von Schweden

Wenn man die neuesten Bilder von Prinzessin Leonore und ihrer Familie auf Gotland sieht, kann man kaum glauben, dass es sich bei den idyllischen Sommeraufnahmen tatsächlich um einen hochoffiziellen Staatsbesuch handelt. Die Zweijährige musste heute ihren ersten Termin als amtliche Herzogin der Insel wahrnehmen. Ihre Eltern, Prinzessin Madeleine (33) und Chris O'Neill (41), haben allerdings einen ganz besonderen Tag geplant, damit ihren Kids nicht langweilig wird. Das große Highlight: Leonore durfte ihr Pony namens "Haidi of Gotland" zum ersten Mal treffen. Das Tier war ein offizielles Geschenk des Herzogtums zur Taufe des Mini-Royals im Juni 2014. Jetzt, beim ersten Besuch in der historischen Provinz, durfte Leonore ihr Pferd nach langer Wartezeit endlich streicheln.

Prinzessin Leonore von Schweden
ActionPress/ Utrecht, Robin
Prinzessin Leonore von Schweden

Natürlich waren die Fotografen nicht weit und hielten das Treffen auf der Wiese für die schwedischen Untertanen und alle Fans weltweit fest. Dem Tier gegenüber ist das Mädchen zunächst zwar ein wenig skeptisch, die Scheu verfliegt aber schnell. Leonore sieht sichtlich begeistert aus, fegt wie ein Wirbelwind über das Gras. Damit beweisen die Royals: Ein Staatsbesuch muss nicht langweilig sein, sondern kann auch ein richtig toller Familientag werden!

Prinzessin Leonore von Schweden
ActionPress/ Utrecht, Robin
Prinzessin Leonore von Schweden

Leonore ist dafür bekannt, ein echter Wildfang zu sein. Wie sie bereits bei ihrem letzten öffentlichen Auftritt allen die Show stahl, seht ihr in diesem Video.