Damit hätte wohl niemand gerechnet: Michelle Keegan (29) wurde zur Sexiest Woman in the World gekürt. Von der einstigen "Toaster-Tusse" ist inzwischen nichts mehr übrig geblieben. Damals war sie noch unnatürlich und trug reichlich Schminke im Gesicht und heute setzt sie lieber auf schöne Eleganz.

Michelle Keegan
Getty Images
Michelle Keegan

Noch 2009, zu Beginn ihrer "Coronation Street"-Karriere, war Michelle vor allem für ihre Mega-Haar-Tolle, ihre Solarium-Bräune und ihr überaus stark geschminktes Gesicht bekannt. Inzwischen legt die Beauty mehr Wert auf natürliche Looks, trägt keine Haar-Tollen mehr und schminkt sich sichtlich dezenter als noch vor einigen Jahren. Damals war sie der Inbegriff von Unnatürlichkeit: Wer hätte da gedacht, dass sie mal zur schönsten Frau der Welt gekürt wird?

Michelle Keegan
Getty Images
Michelle Keegan

Doch nicht nur beruflich, auch privat läuft es bei Michelle Keegan super. Im Mai letzten Jahres heiratete sie den Radiomoderator Mark Wright (29) und schwebt seither auf Wolke sieben.

Michelle Keegan und Mark Wright
Getty Images
Michelle Keegan und Mark Wright

Erfahrt im folgenden Clip alles über ihre Verwandlung vom unnatürlichen Vamp bis hin zur eleganten Beauty.