Ja, wie denn nun? Im Jahr 2014 verkündete Katie Price (38) stolz: Ich will keine großen Brüste mehr! Ein normalgroßes Dekolleté musste her und Beauty-OPs sollten der Vergangenheit angehören. Jetzt legte sich die 38-Jährige allerdings wieder unter's Messer. Ob der Busen dabei größer oder kleiner geworden ist?

Die Brustimplantate von Katie PriceInstagram / officialkatieprice
Die Brustimplantate von Katie Price

Man weiß es nicht - und selbst die Fans haben wohl den Überblick verloren. Aber traurig sein müssen sie deswegen nicht: Denn sie können sich nun ein Stück von ihrer Katie nach Hause holen - oder besser gesagt zwei! Das einstige Boxenluder versteigert nämlich laut Daily Mail seine Implantate für den guten Zweck. Via Twitter kündigte Katie im April an: "Meine Silikonimplantate für 1.000.000 Pfund. Kontaktiert mich über Mail, um ein Angebot zu machen oder mehr Infos zu bekommen."

Katie Price, ModelAna M Wiggins / Splash News
Katie Price, Model

Ein Meet and Greet bei der Kurvenfrau zu Hause sollte es noch obendrauf geben. Ob sich ein williger Interessent gefunden hat, ist nicht bekannt. Nur soviel: Die Implantate sind, wie ein Instagram-Bild jetzt verrät, raus und könnten dann wohl vom Meistbietenden abgeholt werden...

Katie PriceFred Duval/Getty Images
Katie Price

Im Video seht ihr, wie Katie ihren Pool einweiht - allerdings noch mit ihren alten Brüsten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de