Die EM 2016 liegt nun schon einige Wochen zurück und die Kicker der deutschen Nationalmannschaft kehren langsam aber sicher aus ihrem wohlverdienten Urlaub zurück. Auf dem Plan: Bundesliga-Vorbereitung! Auch für DFB-Debütant Leroy (20) Sané, der sich derzeit noch in den Transfer-Verhandlungen befindet, geht eine entspannte Zeit zu Ende. Dass er mittlerweile wieder auf blau-weißem Rasen weilt, zeigen frische Schnappschüsse.

Leroy Sané bei der EM 2016
Wagner, Thorsten / ActionPress
Leroy Sané bei der EM 2016

FC Bayern München oder doch Manchester City? Über den Verbleib des Nachwuchs-Stars Leroy Sané, der bei der EM 2016 seinen ersten Einsatz für "Die Mannschaft" feierte, wurde in den letzten Wochen fleißig spekuliert. Bislang hat der Schalke 04-Star noch keinen Wechsel bestätigt, vielleicht bringt ihn die vorübergehende Rückkehr zum Heimatverein ja jetzt dazu, sämtliche Pläne und Angebote noch einmal reiflich zu durchdenken. Kein Geringerer als Kollege Franco Di Santo teilte vor wenigen Stunden ein gemeinsames Selfie mit dem Mittelfeld-Star auf seinem Snapchat-Account, beschrieb das Bild mit den Worten "Mein Bruder ist wieder da." Ob sich Leroy insgeheim für ein weiteres Jahr bei den Blau-Weißen entschieden hat? Unklar! Noch in dieser Woche soll laut Kicker die Entscheidung fallen. Bislang hielten sich die Gerüchte, der Lockenkopf stünde schon bald bei ManCity auf dem Platz.

Leroy Sané und Mesut Özil in LA
Instagram / Mesut Özil
Leroy Sané und Mesut Özil in LA

In den letzten Wochen genoss der 20-Jährige die Sonne von Los Angeles, zeigte sich immer wieder gemeinsam mit EM-Kollege Mesut Özil (27), der beim FC Arsenal unter Vertrag steht. Ebenfalls ein englischer Verein. Wer weiß, vielleicht hat Leroy seine Entscheidung insgeheim bereits getroffen.

Leroy Sané vor dem Spiegel
Instagram / Leroy Sané
Leroy Sané vor dem Spiegel