Stephanie Seymour (48) sorgt sich um ihren Sohn. Harry Brant wurde in Greenwich festgenommen. Es geht um eine geprellte Taxi-Rechnung und: Drogen!

Harry Brant, Sohn von Stephanie Seymour
Pascal Le Segretain / Staff (Getty)
Harry Brant, Sohn von Stephanie Seymour

Der Vorfall soll sich laut einem Bericht der New York Post bereits in der letzten Woche ereignet haben. Was war passiert? Als der 20-Jährige bemerkte, dass er kein Geld für die Rechnung (umgerechnet 25 Euro) dabei hat, stürmte er aus einem Taxi. Der Fahrer rief die Polizei, die ihn schließlich stellte. Bei seiner Festnahme leistete er heftigsten Widerstand und versuchte sogar zu fliehen. Im Polizeibericht heißt es, dass man ihn dennoch "bändigen und zu Boden zwingen" konnte. Bei der Durchsuchung wurde dann auch noch ein weißes Pulver gefunden, dass sich als Rauschgift entpuppte. Auch seinen Namen wollte er den Polizisten nicht verraten. Dumm nur, dass einer der Cops ihn erkannte. Auf Harry wartet jetzt eine Anklage wegen Diebstahl, illegalem Drogenbesitz und Widerstand gegen einen Polizisten.

Peter und Harry Brant
Astrid Stawiarz / Freier Fotograf (Getty)
Peter und Harry Brant

Model-Mama Stephanie, die seit 1994 mit dem milliardenschweren Medien-Mogul Peter Brant verheiratet ist, machte in diesem Jahr auch schon Bekanntschaft mit der Polizei. Sie wurde mit Alkohol am Steuer erwischt und auch Harrys älterer Bruder Peter Jr. ist bei der New Yorker Polizei kein unbeschriebenes Blatt. Im Frühjahr attackierte er am New Yorker JFK-Flughafen einen Mitarbeiter. Ein paar Wochen später ließ er seine Kumpels auf einer 2000-Dollar-Rechnung in einem Restaurant sitzen.

Medienmogul Peter Brant und Stephanie Seymour
Dimitrios Kambouris / Staff (Getty)
Medienmogul Peter Brant und Stephanie Seymour