Chaos bevor die Spiele in Rio überhaupt begonnen haben: Nach und nach treffen die Athleten in Brasilien ein - doch leider nicht ihr Gepäck! Eigentlich sollten sich die Tennisprofis Andrea Petkovic, Sara Errani und Roberta Vinci gerade nur auf eines konzentrieren, nämlich den Tenniswettbewerb der Olympischen Sommerspiele. Bloß, wie soll das ohne Ausrüstung und die eigenen Klamotten gehen? Stattdessen senden sie SOS-Tweets, da ihre Koffer nicht an der Copacabana angekommen sind.

Andrea Petkovic beim "Rogers Cup Montreal" im Juli 2016 in Kanada
Getty Images/ Minas Panagiotakis
Andrea Petkovic beim "Rogers Cup Montreal" im Juli 2016 in Kanada

Andrea Petkovics ist von Montreal über Chicago nach São Paulo angereist, ihr Gepäck leider nicht. Sehr unangenehm so ganz ohne Wechselkleidung, wie sie der Bild-Zeitung verriet: "Ich war 28 Stunden unterwegs, habe hier nichts zum Anziehen. Nicht einmal frische Unterwäsche. Seit drei Tagen trage ich einen geliehenen neongelben Sport-BH." Selbst eine Zahnbürste musste sie sich borgen, da sich diese in ihrem verschollenen Koffer befindet. Zumindest ein nicht ganz unwichtiges Utensil hatte die Darmstädterin zum Glück im Handgepäck: Ihren Tennisschläger, mit dem sie am Samstag das Auftaktmatch gegen die 21-jährige Ukrainerin Elina Svitolina bestreitet.

Tennisprofis Andrea Petkovic (l.) und Angelique Kerber (r.) beim Training in  São Paulo
Facebook/ Andrea Petkovic
Tennisprofis Andrea Petkovic (l.) und Angelique Kerber (r.) beim Training in São Paulo

Aber auch ihre italienische Kolleginnen, Sara Errani sowie Roberta Vinci, entpuppen sich als Leidensgenossinnen. Über Twitter suchen sie nach ihren Koffern, hoffen, dass ihr Gepäck in Rio ankommt, bevor die Spiele beginnen. Welche Kleidungsstücke ihnen fehlen, ist nicht bekannt, aber es scheint tatsächlich ein Anreisefluch auf den Tennis spielenden Olympionikinnen zu liegen.

Sara Errani sowie Roberta Vinci, italienische Tennisspielerinnen
Twitter/ Sara Errani
Sara Errani sowie Roberta Vinci, italienische Tennisspielerinnen

Am Ende des Artikels könnt ihr euch anschauen, welche zwei deutschen Hoffnungen in Brasilien um die Gold-Medaille laufen werden.