Und noch ein Name mehr zu merken: Rapper DMX (45) ist Vater geworden - und zwar zum 15. Mal. Seine Freundin brachte am vergangenen Freitag in New York einen gesunden Jungen zur Welt.

DMX beim Coachella-Gig
Mark Davis/Getty Images for Coachella
DMX beim Coachella-Gig

Exodus Simmons ist der Name des kleinen Mannes, der bei seiner Geburt gute drei Kilogramm wog. Diese Neuigkeit lässt gerade TMZ verlauten. Wie es heißt, sei DMX selbst bei der Niederkunft seines ersten gemeinsamen Kindes mit seiner Langzeitlebensgefährtin Desiree Lindstrom nicht dabei gewesen. Zur Zeit der Entbindung war der Rapper in Arizona, doch natürlich ist er schnellstmöglich in den Big Apple gereist, um seinen jüngsten Sprössling kennen zu lernen. Auf Nachfrage des News-Portals gab er an, überglücklich zu sein, seinen Nachwuchs bezeichnete er als einen "Segen".

Rapper DMX
WENN.com
Rapper DMX

DMX war von 1999 bis 2010 in erster Ehe mit Tashera Simmons verheiratet, aus dieser gingen vier Kinder hervor. Während der elfjährigen Verbindung hatte er unzählige Affären: Zwei uneheliche Kinder von zwei unterschiedlichen Frauen sind das Ergebnis. Mit dem Model Yadira Borrego war der 45-Jährige eine Zeit lang verlobt. Während dieser Beziehung sind zwei gemeinsame Töchter entstanden. Damit sind wir bei acht Kindern - plus Baby Exodus. Zu den restlichen - angeblich - sechs weiteren Kids des Musikers ist in der Öffentlichkeit nichts bekannt. Es soll neun unterschiedliche Mütter geben.

Rapper DMX bei einem Gig
Johnny Louis/WENN.com
Rapper DMX bei einem Gig

Anfang des Jahres wurde DMX wegen eines Zusammenbruchs ins Krankenhaus eingeliefert. Mittlerweile scheint es ihm aber wieder besser zu gehen. Im angehängten Clip könnt ihr trotzdem noch einmal mehr zu der Geschichte erfahren.