Vor wenigen Tagen hatte Stefanie Giesinger (20) den ersten offiziellen Auftritt mit ihrem neuen Freund Marcus Butler bei der "Glow – The Beauty Convention" in Hannover. Verliebt und überglücklich liefen sie über den roten Teppich. Kaum zu glauben, dass es der Schönheit nur einen Abend zuvor gar nicht gut ging. Auf ihrem Snapchat-Account ließ sie ihre User an einem Krankenhausbesuch teilhaben, die Beauty hing sogar am Tropf. Im Promiflash-Interview erklärte sie, wie sie sich jetzt fühlt, und warum sie untersucht werden musste.

Stefanie Giesinger, Model
Twitter / stefanie_gie
Stefanie Giesinger, Model

"Ich habe eigentlich immer mal Probleme mit dem Magen. Das ist ganz normal, also kein großes Ding für mich", plaudert Stefanie ziemlich locker. Aber das Model kennt die Magenbeschwerden bereits. Steffi leidet schon länger an der Krankheit Volvulus, einer Darmverdrehung, die den Verdauungstrakt beeinträchtigt. Dabei könne es schon mal dazu kommen, dass man sich übergeben muss. Eine nervige Angelegenheit, mit der Stefanie aber zu leben gelernt hat.

Marcus Butler und Stefanie Giesinger im Urlaub auf Mykonos
Instagram / stefaniegiesinger
Marcus Butler und Stefanie Giesinger im Urlaub auf Mykonos

Aber die Ex-GNTM-Gewinnerin hat momentan auch keinen Grund, sich zu ärgern. Schließlich schwebt sie auf Wolke sieben, verbringt jetzt sogar ein paar freie Tage mit ihrem Schatz auf der griechischen Sonneninsel Mykonos.

Stefanie Giesinger und Marcus Butler bei der Beauty-Convention Glow
Snapchat / Stefanie Giesinger
Stefanie Giesinger und Marcus Butler bei der Beauty-Convention Glow

Seht das komplette Interview mit Stefanie Gieisinger im Clip am Ende des Artikels.