Die MTV Video Music Awards boten auch dieses Jahr großartige Auftritte und schrille Outfits der Stars. Besonders fiel allerdings an dem Abend das ungewöhnliche Baby-Bauch-Outfit von Laura Perlongo auf, das auch bei den Promiflash-Lesern nicht so gut ankam. Doch wie die Bald-Mama nun verriet, hatte sie auch einen großen und durchaus berühmten Fan!

Laura Perlongo und Nev Schulman bei den MTV Video Music Awards 2016
Dan Jackman/WENN.com
Laura Perlongo und Nev Schulman bei den MTV Video Music Awards 2016

Die Verlobte von "Catfish"-Star Nev Schulman trug bei der Veranstaltung nur ein offenes Hemd, das halbwegs ihre Brust verdeckte, die runde Baby-Kugel aber komplett nackt präsentierte. Da kann es ja auf dem roten Teppich nur eine Nacktschnecke geben, der das gefallen könnte: Kim Kardashian (35). Laura verriet jetzt in einem Interview mit ATTN: Magazine: "Es war überwältigend positiv und unterstützend. Kim Kardashian liebte es! Andere Schwangere und Frauen mit Kindern lobten es auch und gratulierten mir." Dann scheinen ja zumindest die Promis an dem Look Gefallen gefunden zu haben.

Kim Kardashian
Instagram/ kimkardashian
Kim Kardashian

Laura Perlongo hatte auch eine Message, die sie mit dem offenherzigen Outfit rüberbringen wollte. Für die sehr freizügigen VMAs sollte es ein besonderes Outfit werden: "Da wollte ich einfach ich selbst sein und etwas tragen, in dem ich mich wohlfühle. Etwas, dass auch ein bisschen Optimismus versprüht! Ich mag meinen schwangeren Körper und ich fühlte mich heiß. Ich hatte gehofft, dass andere Schwangere sich mit dem Gefühl ebenfalls identifizieren könnten."

Nev Schulman und Laura Perlongo bei der "War Dogs"-Premiere in New York
Michael Loccisano/Getty Images
Nev Schulman und Laura Perlongo bei der "War Dogs"-Premiere in New York

Welche Promi-Lady die Preisverleihung leider verpasste, erfahrt ihr im Video.