Bei der Verleihung der MTV Video Music Awards können sich Zuschauer und Fans nicht nur über die aufwendigen Bühnenshows freuen, es gibt auch auf dem roten Teppich vorab einiges zu sehen. Die anwesenden Stars liefern sich seit Jahren einen heißen Styling-Wettkampf - besonders spannend sind dabei allerdings die Schlusslichter. Die Promiflash-Leser haben in einem Voting über die Negativ-Outfits 2016 abgestimmt.

Laura Perlongo und Nev Schulman bei den MTV VMAs 2016
Jamie McCarthy/Getty Images
Laura Perlongo und Nev Schulman bei den MTV VMAs 2016

Bei der Wahl ihres VMA-Looks erschien es ihr offenbar ganz logisch: Der Babybauch ist das schönste Accessoire der Frau! Und so entschied sich Laura Perlongo, ihres Zeichens Verlobte von "Catfish"-Star Nev Schulman, für ein Schwanger- statt Fashion-Statement. Schwarze Hose, Heels und Blouson kombinierte die werdende Mama mit nichts weiter als ihrem nackten Oberkörper und einer glitzernden Körperkette. Eigentlich ja eine ganz kecke Idee, bei den Fans sollte so viel Freizügigkeit auf einem Red-Carpet-Event allerdings weniger ankommen. Von 3.548 Stimmen sprachen sich 899 (25,3 Prozent) gegen Lauras Look aus.

Dascha Polanco bei den VMAs 2016
Photo Image Press / Splash News
Dascha Polanco bei den VMAs 2016

Orange Is the New Black-Schauspielerin Dascha Polanco (20,2 Prozent) belegt mit ihrer mutigen Kombination aus Abendrobe und Jeans den zweiten Platz der Charts der schrägen Looks, dicht gefolgt von Teen Mom-Farrah Abraham (19,3 Prozent), die die Preisverleihung mit einer Halloween-Party verwechselt hatte und im Wonder-Woman-Kostüm erschienen war.

Farrah Abraham bei den VMAs 2016
Xavier Collin / Image Press / Splash News
Farrah Abraham bei den VMAs 2016

Wer mit einem völlig neuen Look überraschte, seht ihr im Video am Ende des Artikels.