Ganz schön pfiffig, diese Norweger! Während sich die Berichte über die Trennung von Angelina Jolie (41) und Brad Pitt (52) derzeit überschlagen, reagierte eine norwegische Fluggesellschaft blitzschnell und macht mit dem Thema möglicherweise ein gutes Geschäft. Sie nutzt das Brangelina-Aus für einen Werbegag!

Brad Pitt am Nadar Flughafen in Kroatien
WENN
Brad Pitt am Nadar Flughafen in Kroatien

Na, da hat sich jemand aber Gedanken gemacht! Die Verantwortlichen einer aktuellen Werbeanzeige der Norwegian Airlines machen der Frauenwelt einen ihrer Flüge besonders schmackhaft. Mit dem Slogan "Brad ist Single" möchten sie alle Pitt-Fans scherzhaft dazu überreden, einen Flug der Airline in seinen Wohnort Los Angeles zu buchen. Das Angebot richtet sich an Kunden aus Norwegen und England. Die eigenen Landsleute bekommen den One-Way-Flug schon für umgerechnet rund 130 Euro. Die Leute auf der Insel müssen 169 Pfund löhnen, also ungefähr 200 Euro.

"Brad ist single"-Werbung aus Norwegen
VIDAR RUUD / Freier Fotograf / Getty Images
"Brad ist single"-Werbung aus Norwegen

Die Macher haben eindeutig gezeigt wie gute Werbung aussehen muss. Ein schlechtes Beispiel dafür lieferte YouTube-Star Bibi Heinicke (23). Sie kassierte letzten Monat für ihre Produktplatzierungen einen ordentlichen Shitstorm!

Brad Pitt, Schauspieler
Ker Robertson / Getty Images
Brad Pitt, Schauspieler

Gelungene Werbung? Was haltet ihr von der Anzeige?

  • Super lustig! Toll gemacht.
  • Haut mich jetzt nicht so vom Hocker
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 343 Super lustig! Toll gemacht.

  • 189 Haut mich jetzt nicht so vom Hocker