Das ist wirklich die zweifache "Sexiest Woman Alive" Scarlett Johansson (31)? Von Beginn ihrer Filmkarriere an wird Scarlett für ihren Sexappeal geliebt und gefeiert – doch jetzt kommt die Schauspielerin plötzlich ganz bieder daher. Was ist passiert?

Scarlett Johansson am Set von "Rock That Body"
Allan Bregg / Splash News
Scarlett Johansson am Set von "Rock That Body"

Brave Frisur, seriöser grauer Anzug und zurückhaltende Pose – so zurecht gemacht ist Scarlett Johansson kaum wiederzuerkennen. Ihre ungewohnte Aufmachung hat einen simplen Grund: Die 31-Jährige steht für ihren neuen Film "Rock That Body" vor der Kamera und wurde bei ihren Dreharbeiten auf dem Mount Vernon, dem einstigen Landsitz von George Washington, abgelichtet. Für die Komödie von Regisseurin Lucia Aniello arbeitet Scarlett mit Demi Moore (53) zusammen und führt bezüglich des Filminhalts mit ihrem strengen Look in die Irre.

Scarlett Johansson bei der "Avengers"-Premiere
Daniel Deme/WENN.com
Scarlett Johansson bei der "Avengers"-Premiere

In dem Streifen wird es nämlich um einen Stripper gehen, der nach einem eskalierten Bachelorette-Wochenende tot in einem Haus in Miami Beach aufgefunden wird. Deshalb wird Scarlett Johansson ihre spießige Garderobe wohl bald gegen ein Feier-Outfit tauschen, wenn sie mit ihren Co-Stars das besagte Party-Wochenende filmt. Und dann macht Scarlett ihrem Image als "Sexiest Woman Alive" – gekürt wurde sie 2006 und 2013 vom Esquire Magazine – bestimmt wieder alle Ehre.

Scarlett Johansson beim TIFF
Splash News
Scarlett Johansson beim TIFF