Unglaublich! Nach mehr als 20 Jahren Fernsehabstinenz kehrt die Erotik-Gameshow "Tutti Frutti" zurück auf die deutschen Fernsehbildschirme. Die Sendung lief von 1990 bis 1993 und wurde vor allem durch das freizügige Konzept bekannt. Schon ab November soll die Neuauflage in Berlin gedreht werden – und dabei wird auch ein bekanntes Gesicht zu sehen sein!

Moderator Hugo Egon Balder und das "Cin Cin"-Ballett von Tutti Frutti
MARQUITAN,RÜDIGER
Moderator Hugo Egon Balder und das "Cin Cin"-Ballett von Tutti Frutti

Die holländische Schauspielerin Monique Sluyter wird noch einmal als Assistentin des Showmoderators antreten. Bereits in der Originalshow stand sie neben Hugo Egon Balder (66) vor der Kamera. Doch der legendäre Showmaster wird selbst nicht zurückkehren. Gegenüber Bild scherzte er: "Ich würd’s höchstens im Bademantel machen. Wie Playboy-Chef Hugh Hefner." Wer in die Fußstapfen des Comedians tritt, ist bisher nicht bekannt. Die erste Folge soll allerdings schon im Dezember auf dem privaten Sender RTL Nitro laufen.

Die Showassistentin Monique Sluyter wird bei der Neuauflage "Tutti Frutti" dabei sein
Twitter/moniquesluyter
Die Showassistentin Monique Sluyter wird bei der Neuauflage "Tutti Frutti" dabei sein

Das Konzept der Show soll zwar moderner gestaltet werden, aber grundsätzlich erhalten bleiben. Ein Kandidat spielt in kurzen Runden Glücks- oder Ratespiele, um Punkte zu sammeln. Die kann er dann gegen Kleidungsstücke des berühmten "Cin Cin"-Balletts eintauschen.

Assistentin Monique Sluyter mit zwei "Cin Cin"-Girls
HOFAUER,BERNHARD / ActionPress
Assistentin Monique Sluyter mit zwei "Cin Cin"-Girls

Die leicht bekleideten Damen, die jeweils eine Frucht darstellen, müssen dann das erspielte Kleidungsstück ablegen. Die Strip-Einlagen des "Obstsalats" scheinen dabei das inoffizielle Ziel der Gameshow zu sein. Deshalb wurde Tutti Frutti bereits in den 90ern mehrfach als frauenfeindliches Format kritisiert. Doch was meint ihr? Freut ihr euch auf die Neuauflage von "Tutti Frutti"? Stimmt unten im Voting ab!

Wie findet ihr es, dass "Tutti Frutti" bald wieder im TV läuft?

  • Ich freue mich auf die Show, auch ohne Hugo Egon Balder!
  • Was soll das? Die Erotikshow ist einfach nicht mehr zeitgemäß.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 491 Ich freue mich auf die Show, auch ohne Hugo Egon Balder!

  • 912 Was soll das? Die Erotikshow ist einfach nicht mehr zeitgemäß.