Bald ist wieder Halloween! Und was könnte es Schöneres geben, als mit Decke über dem Kopf, zweimal abgeschlossener Tür und einer Schüssel Popcorn vor dem Fernseher zu sitzen und sich angenehme Schauer über den Rücken laufen zu lassen? Promiflash stellt die gruseligsten Horrorfilm-Schocker vor, die echte Geheimtipps sind!

Garrett Ryan, Karen Gillan und Annalise Basso bei der "Oculus"-Premiere
Mike Windle / Getty Images
Garrett Ryan, Karen Gillan und Annalise Basso bei der "Oculus"-Premiere

"Oculus": Schau' nicht in den Spiegel, denn es könnte dich das Leben kosten! Auch das Geschwisterpaar Kaylie und Tim ist in Gefahr. In zwei parallel erzählten Geschichten erfahren wir, wie die beiden sowohl in ihrer Kindheit als auch als Erwachsene mit der verfluchten Glasoberfläche in Berührung kommen. Hat der Spiegel wirklich das Leben unzähliger Menschen auf dem Gewissen? Oder verlieren die Geschwister langsam den Verstand? Im Psycho-Schocker aus dem Jahr 2013 wird die frisch geschorene "Guardians of the Galaxy"-Darstellerin Karen Gillan (28) zur Scream-Queen! Für Fans von "Sinister" und "Conjuring - Die Heimsuchung".

Film-Poster zum Horror-Streifen "Inbred"
Everett Collection / actionpress
Film-Poster zum Horror-Streifen "Inbred"

"Inbred": Wenn du auf besonders kreative Weise sterben willst, komm' nach Mortlake! In dem winzigen Dorf in England kämpft eine Gruppe straffällig gewordener Jugendlicher um ihr Leben. Denn die Bewohner haben nicht nur Spaß daran, Menschen zu töten, sie machen daraus wortwörtlich einen richtigen Zirkus! Besonderes Highlight des Blut-und-Eingeweide-Movies ist das schockierende Ende, das noch Tage später nachklingt. Für Fans von "Severance" und "Hunger".

David Robert Mitchell, Regisseur von "It Follows"
Rob Kim / Getty Images
David Robert Mitchell, Regisseur von "It Follows"

"It Follows": Das Böse nähert sich langsam! Nachdem Jamie Sex mit Hugh hatte, folgt ihr der Tod, wohin sie geht. Er kann die Form Fremder, aber auch geliebter Menschen annehmen, und lässt sich nicht abschütteln, wohin sie auch flieht. Es gibt nur eine Möglichkeit, ihn loszuwerden: Wie eine ansteckende Krankheit kann Jamie die dämonische Macht durch Geschlechtsverkehr auf eine andere Person übertragen. Der Indiefilm von 2014 kommt ohne hektische Kamerafahrten und schnelle Erzählstruktur aus. Für Fans von "The Witch" und "The Blackcoat's Daughter".

Matthew McConaughey im Film "Dämonisch"
SIPA PRESS / actionpress
Matthew McConaughey im Film "Dämonisch"

"Dämonisch": Was, wenn dein Vater ein verrückter Serienkiller ist und dir niemand glaubt? Der kleine Fenton muss hilflos zusehen, wie sein Vater unschuldige Menschen ermordet. Sie seien in Wahrheit Dämonen, die er laut der Weisung eines Erzengels umbringen müsse. Auch Fentons jüngerer Bruder glaubt an diese Wahnvorstellungen – oder ist es am Ende Fenton, der falsch liegt? Der Streifen ist nicht nur Bill Paxtons (61) erste Regiearbeit, er spielt neben Matthew McConaughey (46) auch die Hauptrolle des besessenen Vaters. Für Fans von "Schatten der Wahrheit" und "Orphan - Das Waisenkind".

Szene aus dem Horror-Film "The Loved Ones"
SIPA PRESS / actionpress
Szene aus dem Horror-Film "The Loved Ones"

"The Loved Ones": Der schönste Tag im Leben eines Jugendlichen wird zum blutigsten! Lola will mit Brent auf den Abschlussball, aber Brent lehnt ab. Also kidnappt sie ihn kurzerhand, stellt den Prom zu Hause nach und krönt sich zur Königin! Natürlich ist Brent nicht das erste Opfer, das sie gefangen hält, misshandelt und verstümmelt... aber wird er ihr Letztes sein? Der australische Psychothriller beweist, dass auch Filme aus down under unter die Haut gehen können! Für Fans von "Crush - Gefährliches Verlangen" und "Excision".

Und was machen die Stars an Halloween? Seht ihr im Video:

Freut ihr euch auch so auf Halloween?

  • Ja klar, ich liebe es, an Halloween Gruselfilme zu schauen!
  • Nein, das interessiert mich überhaupt nicht.
Ergebnisse zeigen

Ergebnisse:

  • 630 Ja klar, ich liebe es, an Halloween Gruselfilme zu schauen!

  • 337 Nein, das interessiert mich überhaupt nicht.