Vier Tänzer und eine Dusche – feuchte Spiele auf der Supertalent-Bühne! Dieter Bohlen (62) & Co. haben bei der RTL-Show immer wieder skurrile Kandidaten vor sich – nun wollte der "Duschiman" die Jury mit einer Performance überzeugen, die sich gewaschen hatte!

Rantino, der Duschiman beim Supertalent 2016
Stefan Gregorowius
Rantino, der Duschiman beim Supertalent 2016

"Ich bin heute hier nicht der albernste Mann mit Brille", freute sich Moderator Daniel Hartwig, als er Oren (46) vorstellte. Denn der kam als "Rantino, der Duschiman" mit riesengroßer blauer Herzenbrille, geblümter Duschhaube und einer Klobürste zur RTL-Show. So performte er seinen eigenen Song "Duschi-Duschi"! Damit brachte der Duschiman sein Publikum und die Jury ordentlich zum Grinsen – den Sprung in die zweite Runde beim "Supertalent" schaffte er jedoch nicht.

Bruce Darnell, Victoria Swarovski und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent"
RTL / Stefan Gregorowius
Bruce Darnell, Victoria Swarovski und Dieter Bohlen bei "Das Supertalent"

Während Dieter den Duschiman schon im ersten Refrain rausbuzzerte, warteten Victoria Swarovski (23) und Bruce Darnell (59) noch eine weitere Strophe ab. Dann drückten auch sie auf Nein – und stellten Saubermann Oren dreckige Fragen: "Was war das für Scheiße?", wollte Bruce Darnell lachend wissen. Dieter hatte noch einen besonders kreativen Titel für den kuriosen Duschsänger: "Das klang wie Hubert Kah auf Speed-Metal!" Dreimal Nein – die Jury schickte den Duschiman zurück ins heimische Bad!

Rantino, der Duschiman beim Supertalent 2016
ActionPress
Rantino, der Duschiman beim Supertalent 2016

Seit diesem Jahr ist Victoria Swarovski Teil der "Supertalent"-Jury. Seht euch im folgenden Video an, wie ihr Start in der Show verlief.