Seit ihren Anfängen bei Unser Star für Oslo 2009 ist Lena Meyer-Landrut (25) dafür bekannt, so gut wie keine privaten Details in die Öffentlichkeit zu tragen. Diese Einstellung hat die Eurovision Song Contest-Gewinnerin vor Kurzem allerdings über den Haufen geworfen: Nach sechs Jahren Beziehung hat sie Anfang des Jahres das erste Bild mit ihrem Freund Max gepostet. Doch woher kommt der plötzliche Sinneswandel?

Lena war das ewige Versteckspiel leid und fühlte sich in der Beziehung eingeschränkt! "Es hieß immer bei uns: 'Das können wir nicht machen. Das ist schwierig!' So was macht auf Dauer keinen Spaß. Ich will mir keinen Kopf mehr darum machen", verriet die Sängerin im Interview mit Grazia. In Zukunft möchte Lena ihren Max auch auf Veranstaltungen mitnehmen, anstatt ihn immer nur zu verstecken.

Trotzdem: Einen kompletten Einblick in ihr Privatleben wird es bei der 25-Jährigen auch in Zukunft nicht geben. Lena stellte klar: "Das bedeutet trotzdem nicht, dass ich zu einer Person mutiere, die jetzt ein ganz öffentliches Leben lebt und eine Realityshow dreht. Obwohl ich ein Kardashians-Fan bin."

Lena Meyer-Landrut mit Freund Max im UrlaubInstagram/lenas_view
Lena Meyer-Landrut mit Freund Max im Urlaub
Lena Meyer-Landrut mit Freund MaxWENN
Lena Meyer-Landrut mit Freund Max
Lena Meyer-LandrutInstagram / lenas_view
Lena Meyer-Landrut
Was haltet ihr davon, dass Lena ihren Freund der Öffentlichkeit nicht weiter vorenthält?2243 Stimmen
1740
Super! Schluss mit dem Versteckspiel.
503
Sie hätte es lieber dabei belassen sollen! Was interessiert mich ihr Lover?


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de