Karriere-Ende für den Kapitän! Seit mehr als 20 Jahren kickt Philipp Lahm (33) für den FC Bayern München, seit 2011 als Mannschaftsführer. Doch jetzt ist offenbar Schluss: Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, will der Sportler seine Kickerschuhe im Sommer an den Nagel hängen.

Obwohl sein Vertrag beim deutschen Rekordmeister noch bis 2018 läuft, will Philipp nach Informationen der Zeit nach dieser Saison aufhören. Darauf hätten sich der Fußballer, der zu den besten Außenverteidigern der Welt gehört, und der Verein dem Bericht zufolge verständigt. Welche Pläne Philipp für die Zeit nach dem Fußball hat, scheint noch unklar. Schon seit Monaten wurde darüber spekuliert, dass der 33-Jährige nach seinem Karriere-Ende auf den Posten des Sportdirektors wechseln könnte. Der ist seit dem Rücktritt von Matthias Sammer (49) in München verwaist. Doch entgegen der Gerüchte wolle Philipp diesen Job nicht antreten, heißt es weiter.

In seiner langen Fußball-Karriere feierte der gebürtige Münchner unzählige Erfolge. 2013 wurde er als Kapitän Champions-League-Sieger, 2014 als deutscher Kapitän Weltmeister. Nach dem Titelgewinn von Brasilien hatte sich Philipp schon aus der Nationalelf zurückgezogen.

Philipp Lahm (Mitte) nach dem Gewinn des Weltmeistertitel im Juli 2014 in BrasilienClive Rose/Getty Image
Philipp Lahm (Mitte) nach dem Gewinn des Weltmeistertitel im Juli 2014 in Brasilien
Philipp Lahm, FC Bayern MünchenImaginechina / Splash News
Philipp Lahm, FC Bayern München
Philipp Lahm mit Frau Claudia und Sohn Julian auf der WiesnActionPress
Philipp Lahm mit Frau Claudia und Sohn Julian auf der Wiesn


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de